24/7 für Sie erreichbar

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

Baustellenarbeit

Baustellen

Nachfolgend finden Sie die Informationen zu den aktuellen und geplanten Baumaßnahmen von Purena. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Ansprechpartner. 

Netzgebiet Süd/Ost

Schöningen, Baderstr. / Emil-Sader-Str. (Elmregia GmbH)
Im Bereich der Baderstr. / Emil-Sader-Str. wird die bestehende Schmutz- und Regenwasserkanalisation im Zuge der Straßenbaumaßnahme punktuell erneuert. Des Weiteren wird im Bereich der Baderstr. die Entsorgungssituation durch den kompletten Neubau eines dort noch nicht vorhandenen Regenwasserkanals optimiert. Die bauliche Umsetzung erfolgt in offener Bauweise. Die Gesamtmaßnahme ist für den Zeitraum von Anfang August 2020 bis vorauss. Ende Oktober 2021 geplant.

Jerxheim, Heinrich-Schrader-Straße
In der Heinrich-Schrader-Straße wird die zurzeit bestehende Trinkwasserleitung in der Zeit von Anfang März 2021 bis voraussichtlich EndeAugust 2021 erneuert. Die Umsetzung erfolgt im Zuge der Regenwasser-Kanalbaumaßnahme. Durch die Umsetzung dieser Maßnahmen wird die Versorgungssicherheit erhöht und zukünftigen Störungen vorgebeugt. Die bauliche Abarbeitung erfolgt in offener Bauweise gemeinsam mit der Friedrich-Ebert-Straße und Am Kuhbrunnen.

Jerxheim, Am Kuhbrunnen
In der Straße Am Kuhbrunnen wird die zurzeit bestehende Trinkwasserleitung in der Zeit von Anfang September 2021 bis voraussichtlich Ende Dezember 2021 erneuert. Die Umsetzung erfolgt im Zuge der Regenwasser-Kanalbaumaßnahme. Durch die Umsetzung dieser Maßnahmen wird die Versorgungssicherheit erhöht und zukünftigen Störungen vorgebeugt. Die bauliche Abarbeitung erfolgt in offener Bauweise gemeinsam mit der Friedrich-Ebert-Straße und Heinrich-Japser-Straße.

Berklingen, Optimierung Versorgung durch neuen Anschluss
Die Trinkwasserversorgung Berklingen wird optimiert. Hierfür wird ein neuer Anschluss an die Trinkwasser-Transportleitung Mescheberg-Mühlenberg hergestellt. Verbunden mit der Umsetzung ist eine Erhöhung der Versorgungssicherheit und Reduzierung vor allem zukünftiger Störungen. Die bauliche Umsetzung ist für den Zeitraum Mitte Juli 2021 bis vorauss. Ende September 2021 geplant.

Winnigstedt, Hauptstraße (L622)
Im Vorfeld der ab 2020 beginnenden Erneuerung der Straße und der öffentlichen Kanalisation der Hauptstraße in Winnigstedt (L622) wird die bestehende Trinkwasserversorgung erneuert. Verbunden mit der Umsetzung ist eine Erhöhung der Versorgungssicherheit und Reduzierung zukünftiger Störungsaufwendungen. Die Arbeiten sind geplant für den Zeitraum von Anfang März 2021 bis voraussichtlich Ende Juni 2022. 

Winnigstedt - Mattierzoll
Die zurzeit bestehende Trinkwassertransportleitung zwischen Winnigstedt und Mattierzoll wird saniert. Die Umsetzung erfolgt in 3 Abschnitten. Die Abschnitte im Bereich der jeweiligen Ortslagen erfolgen in offener Bauweise, im Bereich außerhalb in geschlossener Bauweise. Der erste Abschnitt im Bereich Winnigstedt ist für den Zeitraum Dezember 2020 geplant. Die Abschnitte 2 und 3 folgen. Die Fertigstellung der Gesamtmaßnahme ist Ende Oktober 2021 geplant. Verbunden mit der Umsetzung ist eine Erhöhung der Versorgungssicherheit. 

Punktuelle Kanalsanierung der Schmutz- und Regenwasserkanalisation in offener Bauweise im Bereich der ehem. Stadt Vienenburg
Die Wasser- und Abwassergesellschaft Vienenburg mbH (WAGV) hat im Jahr 2019 ein aktuelles Kanalsanierungskonzept für das Gebiet der ehem. Stadt Vienenburg aufgestellt. Grundlage hierfür waren Ergebnisse von TV-Inspektionen in Verbindung mit weiteren Parametern der Kanalisation, wie z. B. Alter und Material. 

Als weiterführende Maßnahme daraus erfolgt seit dem Jahr 2020 darauf aufbauend die punktuelle Sanierung der betroffenen Bereich in offener Bauweise. Im Jahr 2021 werden diese Maßnahmen im Zeitraum vom 16.08.2021  bis voraussichtlich 01.10.2021 weitergeführt. 

In folgenden Straßen werden punktuelle Maßnahmen durch die beauftragte Baufirma Blümler Bau Harz durchgeführt: 
- Gartenstraße 
- Schachtweg 
- In der Siedlung 
- Gleiwitzer Weg
- Oppelner Weg
- An den Flachsrotten
- Kolberger Weg 
- Brieger Weg
- Kattowitzer Str. 

Aufgrund der Bauausführung in offener Bauweise kann es zu Beeinträchtigungen im Verkehrsbereich kommen. Hierfür bittet die WAGV im Vorfeld um Verständnis. 

Bei eventuellen Störungen im Abwasserbetrieb können sich die Bürger an folgende Telefonnummer wenden: Notrufnummer Abwasser (über Avacon): 0800 / 0 28 2 66.

Erneuerung der Trinkwassertransportleitung im Bereich der L 510 zwischen Vienenburg und Wennerode, hier der Abschnitt zwischen A 36 und Am Finkenherd
Die Purena GmbH hat im Zuge der geplanten Sanierung der Wasserversorgung in der Stadt Goslar OT Vienenburg, im Auftrag der Wasser- und Abwassergesellschaft Vienenburg mbH (WAGV) bereits in den letzten Jahren die Trinkwassertransportleitung im Bereich der L 510 zwischen Vienenburg, hier ab der Einmündung Am Finkenherd bis Wennerode erneuert. 

Jetzt erfolgt der Abschnitt zwischen der Anschlussstelle der BAB A 36 bis zur Einmündung Am Finkenherd. Die alte Trinkwassertransportleitung wird durch eine neue Leitung aus Polyethylen (PE) ersetzt. Um die Beeinträchtigung des Verekehrs und der betroffenen Anwohner zu minimieren kommt für ein Großteil der baulichen Umsetzung ein grabenloses Bauverfahren zum Einsatz. 

Die Arbeiten werden Abschnittsweise durchgeführt und beginnen ab Montag, 13.09.2021, im Bereich zwischen Brummecke und Am Finkenherd. Um die Arbeiten sicher durchführen zu können, wird die L 510 in den betroffenen Baubereichen jeweils halbseitig gesperrt. Die Fertigstellung der Gesamtmaßnahme ist für Ende 2021 geplant. 

 

Netzgebiet West 
 
Netzgebiet Nord